Berlin zu Fuß, per Bus, Rad und Schiff entdecken!

030 - 220 11 88 89

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

+49 (30) 220118889

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

Berlin zu Fuß, per Bus, Rad und Schiff entdecken!

www.sightseeing-point-berlin.de

DDR Tour

Berlin Stadtrundfahrt

Wo stand die Mauer, wo war das Büro von Honecker, wo die ehem. Stasi-Zentrale? Diese und zahlreiche andere Orte besuchen wir auf dieser 2-stündigen Stadtrundfahrt durch das ehem. Ost-Berlin. Die Tour spannt einen breiten Bogen von der deutschen Vergangenheit vor dem Mauerfall und dem Niedergang der DDR bis zur heutigen Szenekultur, die sich daraus entwickelt hat: vom Trabi-Museum bis zum Hostel, eingerichtet im DDR-Stil.

Highlights

  • Private Tour nur für Ihre Gruppe
  • Mit Besuch der Mauergedenkstätte
  • Ende Gedenkstätte Hohenschönhausen möglich
  • Auch geeignet für Schulklassen

Tourdetails

Termin:
nach Ihren Wünschen

Dauer:
2 Stunden

Treffpunkt:
nach Ihren Wünschen (Bahnhof, Hotel,…)

Sprachen:
Deutsch, Englisch. Andere Sprachen auf Anfrage.

Preise (inkl. gesetzl. MwSt.):

Stadtführer/in für Rundfahrt in Ihrem eigenen Bus:
€ 129 pauschal

Rundfahrt mit Stadtführer/in im Van/Bus von uns:
Gruppenpreise
1 – 7 Personen im Van € 190
8 – 36 Personen im Bus € 390
37 und mehr Personen: bitte Preis anfragen

Der ideale Treffpunkt ist am Alexanderplatz oder an einem von Ihnen gewünschten Ort in der östlichen Berliner Innenstadt – andernfalls müsste die Tour länger dauern.

Bis 7 Personen erfolgt die Rundfahrt in einem Van mit Fahrer und Guide. Für größere Gruppen stehen moderne Reisebusse zur Verfügung. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Bus anreisen, so steigt der Guide in Ihren Bus zu.

Beratung und Buchung:

Lassen Sie sich telefonisch beraten (030-220 11 88 89, Mo-Fr 9-17 Uhr), fordern Sie ein unverbindliches Angebot mit Preis und Tourvorschlag an, oder buchen Sie die Tour gleich online. Änderungen und Stornos bis 48 Stunden vorher kostenfrei möglich. Fahrplanänderungen vorbehalten.

Tourbeschreibung

Die historische Mitte Berlins war gleichzeitig auch das Zentrum Ost-Berlins, insbesondere das nach dem Krieg neu gestaltete „sozialistische Hauptstadtzentrum“ rund um den Alexanderplatz und die Stalinallee. Erhalten Sie auf unserer speziellen Thementour Einblicke in das Alltagsleben in der DDR, sehen Sie typische Bauten, Straßen und Plätze mit noch vorhandenen Kunstwerken aus DDR-Zeiten sowie Reste der Berliner Mauer.

Auf dieser Tour sehen Sie unter anderem:

  • Karl-Marx-Allee (ehem. Stalinallee) – einst stolzer sozialistischer Boulevard und „nationales Aufbauwerk der DDR“ mit „Arbeiterpalästen“, aber auch Ausgangspunkt des Aufstandes vom 17. Juni 1953
  • realsozialistische Fassadenkunst wie am Haus des Lehrers oder am ehem. Café Moskau mit Sputnik-Satellit
  • Trabi-Museum, Trabi-World und Ostel-Hostel
  • Plattenbauten entlang der ehem. Leninallee in Lichtenberg, heute Landsberger Allee
  • Gedenkstätte Berliner Mauer an der Bernauer Straße mit Mauerrest und Todesstreifen
  • East-Side-Gallery – das längste erhaltene Mauerstück mit dem sozialistische Bruderkuss zwischen Breschnew und Honecker
  • einstige Stasi-Zentrale und heutiges Museum mit erhaltenem Büro von Erich Mielcke

Während dieser Rundfahrt bietet sich ein Ausstieg und Besuch der Gedenkstätte Berliner Mauer in der Bernauer Straße an, mit Blick auf den Todesstreifen von einer Aussichtsplattform. Auf Wunsch kann die Tour beim DDR-Museum in der Nähe vom Alexanderplatz oder am Stasi-Museum in der ehem. Stasi-Zentrale in der Normannenstraße enden. Beide Museen können Sie im Anschluss selbstständig besuchen.

Kurzfristige Wünsche, die gewünschten Ausstiege, sowie der Endpunkt können mit Ihrem/r Stadtführer/in gerne auch noch vor Ort abgesprochen werden. Änderungen, insbesondere aufgrund der Verkehrssituation, vorbehalten.

Gestaltungsvorschläge

Gedenkstätte Hohenschönhausen

Hier befand sich von 1950-1990 die Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR. Es ist hervorgegangen aus einem Speziallager und der Zentralen Untersuchungshaftanstalt der Sowjetischen Besatzungsmacht. Das ehemalige Gefängnis kann heute im Rahmen von Führungen und Vorträgen von Zeitzeugen besichtigt werden. Weitere Infos auf der Website der Stiftung Gedenkstätte Hohenschönhausen.

Stasi-Museum

Das Museum befindet sich am ehemaligen Sitz des Ministers für Staatssicherheit Erich Mielke. Neben der im original erhaltenen Etage des Ministers gibt es eine Ausstellung, die über den Geländekomplex des Ministeriums, den strukturellen Aufbau des MfS, sowie dessen Untergang durch die Erstürmung am 15. Januar 1990 durch die Bürgerbewegung und die daran anschließende Besetzung informiert. Besucherinformationen finden Sie auf der Website des Stasi-Museums.

Weitere Tipps

Wer eine Reise in die sozialistische Vergangenheit machen möchte, besucht das DDR-Museum am Spreeufer beim Berliner Dom. Ein weiteres DDR-Museum befindet sich in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg, in der Nähe der berühmten Currywurstbude Konnopke’s.

DDR Tour
5 (100%) 1 vote[s]

KUNDEN BUCHTEN AUCH

Dampferfahrt

Genießen Sie eine 1-stündige Dampferfahrt auf der Spree duch die Berliner Innenstadt.

Zur Tour

Berliner Mauer

Spannende 2-stündige Tour entlang der ehemaligen Mauergrenze in der Berliner Innenstadt.

Zur Tour

Reichstag mit Kuppel

Besuchen Sie die Reichstagskuppel und erleben Sie spektakuläre Ausblicke auf Berlin!

Zur Tour

Potsdam-Stadtrundfahrt

Stadtrundfahrt durch Potsdam inklusive Spaziergang durch den Park von Schloss Sanssouci.

Zur Tour

Lokale Guides

Qualifizierte
Guides
aus Berlin

Service Qualität

Qualitätskontrolle
durch Kundenfeed-
backs

Sicher buchen

Onlinebuchung und
Zahlung mit SSL-Ver-
schlüsselung

Großes Programm

Über 70 tolle Touren-
und Gestaltungs-
vorschläge