Berlin und Potsdam zu Fuß, per Bus, Rad und Schiff entdecken.

030 – 220 11 88 89

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

030 – 220 11 88 89

Beratung und Buchung

Montag bis Freitag
09.00 - 17.00 Uhr

Berlin zu Fuß, per Bus, Rad und Schiff entdecken!

www.sightseeing-point-berlin.de

Eine Schiffstour in Berlin durch das Regierungsviertel

Nur wenige Spuren erinnern daran, dass die Spree einmal das Berliner Grenzgebiet zwischen Ost und West war. Heute befindet sich genau an dieser Stelle in der Berliner Innenstadt das Parlaments- und Regierungsviertel. Eine Schiffstour in Berlin bietet Ihnen die Gelegenheit das Viertel vom Wasser aus zu entdecken!

Schiffstour Berlin

Das Zentrum der Macht an der Spree

Die Spree fließt mitten durch das heutige Parlaments- und Regierungsviertel. Obwohl größtenteils seit der Wende neu errichtet, erzählen die Gebäude viel von der wechselvollen Geschichte der Millionenmetropole. Gerade bei einer Schiffstour durch Berlin zeigt das Viertel eindrucksvoll, wie Geteiltes wieder zusammenwachsen kann. 1991 entschied der Deutsche Bundestag, dass Berlin der Sitz von Parlament und Regierung werden sollte. Als erster entschloss sich der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker zum Umzug von Bonn nach Berlin. Seit 1994 ist der Dienstsitz des Bundespräsidenten das Schloss Bellevue, dessen Gartenseite man von der Spree aus sieht.

Auf das 230 Jahre alte Schloss folgt das hochmoderne Kanzleramt, das erst 2001 eröffnet wurde. Eine Brücke verbindet den Dienstsitz von Angela Merkel über die Spree mit dem so genannten Kanzlerpark – vom Schiff erhascht man einen Blick in den ansonsten abgeschotteten Garten. Dann folgt ein Highlight auf das nächste. Spektakuläre Brücken, die Schweizer Botschaft, der Glaspalast des neuen Berliner Hauptbahnhofes – und sogar der Kindergarten des Deutschen Bundestages liegen direkt am Wasser.

Das politische Berlin ganz individuell

Lebendig wird die Geschichte des Regierungsviertels mit einem Guide, der nicht nur Sehenswürdigkeiten zeigt, sondern der auch Wissenswertes vermittelt. Wo verlief die Mauer? Wer hat hier versucht, in den Westen zu fliehen? Wer darf über die doppelstöckige Brücke gehen, die Ost und West verbindet? Und was hat es mit dem neuen „Lampenladen“ an der Spree auf sich? Völlig neue Blicke auf bekannte Bauten eröffnen sich, durch riesige Glasfronten und auf historische Bauten wie den 1894 eröffneten Reichstag, heute Sitz des Deutschen Bundestages.

Um das alles einmal selbst zu erleben, ist auch eine Kombination aus Schifffahrt und Stadtrundgang oder Rundfahrt mit dem Bus möglich – ganz nach Ihren Wünschen. Anlegestellen gibt es in der Innenstadt zahlreiche, zum Beispiel direkt an der Friedrichstraße. Und danach lässt sich in der nahe gelegenen bekannten Kneipe „Ständige Vertretung“ – eröffnet von zwei Wirten aus der ehemaligen Hauptstadt Bonn – oder in einem der anderen Restaurants direkt am Ufer gut über das Gesehene plaudern. Dort stehen dann die Chancen auch nicht schlecht, prominente Politiker einmal persönlich zu treffen.

Alle Details zu einer Schiffstour durch Berlin – auch in Kombination mit einer Busrundfahrt – finden Sie unter der Rubrik Schiffstour Berlin

Schiffstour in Berlin durch das Regierungsviertel
Bewertung abgeben

Kunden suchten auch

Schifffahrt Berlin

Reichstagskuppel

Besuchen Sie mit uns die Reichstagskuppel und genießen Sie den Ausblick über Berlin.

Spreefahrt Berlin

Kleine Berlin-Tour

Die 2-stündige Stadtrundfahrt als idealer Auftakt Ihres Berlin-Besuches.

Mit dem Schiff durch Berlin

Pergamonmuseum

Erleben Sie Berlins Museumslandschaft bei einem Besuch im Pergamonmuseum.

Schifffahrt Potsdam

Kleine Potsdam-Radtour

Die Radtour durch Potsdams Altstadt und den Park von Schloss Sanssouci.

Neueste Blogbeiträge

Guides

Vom TÜV/DIN nach
EU-Norm zertifizierte
Guides

Service Qualität

Qualitätskontrolle
durch Kundenfeed-
backs

Sicher buchen

Onlinebuchung und
Zahlung mit SSL-Ver-
schlüsselung

Großes Programm

Über 60 tolle Touren-
und Gestaltungs-
vorschläge